Lichtskulpturen |  Objekte |  Leuchten |  Termine |  Kontakt |  Archiv |  Presse |  Links |  Vita |  BILDLICHT   T H O M A S   D I T T E R I C H 
    Lichtskulpturen |  Objekte |  Leuchten |  Termine |  Kontakt |  Archiv |  Presse |  Links  V i t a  
 
Seit 1993 fertige ich Stahl- und Lichtobjekte. Die Herkunft der von mir benutzten Fundstücke ist so zufällig (Hinterhöfe, Industriebrachen, Schrottplätze oder Straßenränder) wie die Anordnung der einzelnen Elemente, die neu definiert eine andere Dimension annehmen, rein intuitiv und vom momentan Verfügbaren bestimmt. Glas und Holz ergänzen ebenso wie Beton und Kunststoff das dominierende Element Stahl. Als Leuchtmittel kommen herkömmliche Glühlampen, Niedervolt-Halogen, LEDs und auch Lichtleitfasern zum Einsatz. Gespeist werden die Leuchtmittel oft durch Niedervolt-Sensordimmer, die elektrisch mit den Metallteilen der Objekte verbunden sind. Dadurch bildet die gesamte Oberfläche der Stahlelemente ein Sensor, über den die Helligkeit stufenlos variiert werden kann.
Bei den hier gezeigten Arbeiten handelt es sich fast ausschließlich um Unikate.

Weitere Auskünfte zu einzelnen Objekten und deren Preisen erteile ich gern hier

thomas ditterich

Ausstellungen:


2008  Dem Raum ist es egal, was er ist  Hannover
2006  'Kunstkickoff 2006'  Hannover
2003  'Spielraum'  Hannover
2003  'Künstlerpicknick'  Laatzen
2002  'Licht & Eisenkunst' 'Melsene',  Jever
2001  'Formspiel'  Hannover
2001  'kunsterreger'  Lehrte
2000  'designa 2000'  Hannover
2000  'Quadrat hoch drei'  Seelze
2000  'Impulse 2000'  Osnabrück
2000  'Lichtobjekt Skulptur Malerei'  Barsinghausen
1999  'Alter Krug'  Seelze
1999  'Schräger Wohnen'  Hannover
1998  Künstlerfrühling  Hannover
1997  Künstlerfest  Hannover
96-03 'basar bizarr' Hannover
1996  Wunstorf
1996  EUROBLECH  Hannover
1995  Kaliberg  Empelde
1994  AUS DEM RAHMEN FALLEN  Hannover